2021/2022 13. Spieltag Saarlandliga

Borussia Neunkirchen SC Brebach Sa. 16.10.21 15:00 abg.
SV Saar 05 Saarbrücken TuS Herrensohr 15:00 1:0 (1:0)
SV Auersmacher FC Homburg II 15:30 4:2 (2:1)
SV Bliesmengen-Bolchen VfL Primstal 16:00 2:2 (1:1)
VfB Dillingen Spvgg. Quierschied 16:00 1:1 (0:0)
FSG Ottweiler-Steinbach FV Schwalbach 16:00 2:3 (1:1)
SF Köllerbach SG Mettlach-Merzig 16:00 3:3 (3:0)
FV Siersburg FV Bischmisheim So. 17.10.21 15:00 0:4 (0:2)
SV Hasborn spielfrei


 
VfB Dillingen – Spvgg. Quierschied   1:1 (0:0)

Samstag, 16.10.2021 um 16:00 Uhr

Das Heimspiel gegen Quierschied begann unsere Mannschaft sehr druckvoll und hatte so bereits in den Anfangsminuten durch Fabio Groß und Akim Soulemana gefährliche Torschüsse zu verzeichnen. Doch beide Male zeigte sich der Gästetorhüter auf dem Posten. Die Gäste kamen erst nach ca. 20 Minuten etwas besser ins Spiel und hatten bei einem Kopfball, der allerdings über das Tor ging, ihre erste Tormöglichkeit. Bis zum Pausenpfiff gab es viel Mittelfeldgeplänkel aber kaum Torraumszenen, so dass es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause ging.
Auch zu Beginn des zweiten Spielabschnitts zeigte sich unsere Mannschaft engagierter und hatte durch Alexander Zöllner die Möglichkeit zur Führung. Sein Torschuss wurde jedoch von einem Abwehrspieler abgeblockt. Die Gäste machten es da in der 62. Spielminute dann besser. Eine Freistoßflanke von der rechten Seite wurde auf den langen Pfosten verlängert und musste von dem Gästestürmer nur noch über die Linie gedrückt werden. Jetzt musste unsere Mannschaft wieder mehr für die Offensive tun und lockerte dabei die Abwehr. So hatten die Gäste die eine oder andere Möglichkeit um das Spiel für sich zu entscheiden. Doch wieder mal reagierte Torhüter Wamsbach stark in der Eins-gegen Eins-Situation und hielt dadurch seine Mannschaft im Spiel. Dem aufgerückten Marius Neumeier gelang in der 82. Spielminute schließlich der Ausgleichstreffer zum 1 zu 1. Bis zum Abpfiff des schwachen Schiedsrichters hatten beide Mannschaften noch die Möglichkeit zum Siegtreffer. Am Ende blieb es aber beim leistungsgerechten Unentschieden.

– F.B. –

VfB Dillingen:

Wamsbach – Yalcin – Soulemana – Gök – Neumeier – Gales – Altmeier –
Meyer – Groß – Boz (58. Lachowitz, 72. Wohlschlegel) – Zöllner (58. Schumacher)

— Tr.: Neumeier / Schumacher

Spvgg. Quierschied:

Schmitt – Maurer – Sutter (88. Ikas) – Engel – Lambert – Schaum –
Lorang – Klyk – Reichrath – Gruenbeck – Kaula (64. Hell)

— Tr.: Bettinger

Tore: 0:1 Gruenbeck (62.) – 1:1 Neumeier (82.)

Zuschauer: 150

1. SV Auersmacher 12 40:10 + 30 31
2. SG Mettlach-Merzig 12 33:12 + 24 30
3. SV Saar 05 Saarbrücken 12 20:14 + 6 22
4. SC Brebach 12 17:16 + 1 21
5. Borussia Neunkirchen 11 20:15 + 5 19
6. SV Bliesmengen-Bolchen 12 27:24 + 3 18
7. Spvgg. Quierschied 13 22:21 + 1 18
8. VfB Dillingen 12 20:19 + 1 17
9. FC Homburg II 12 18:22 – 4 16
10. VfL Primstal 12 20:18 + 2 15
11. FSG Ottweiler-Steinbach 12 20:22 – 2 14
12. TuS Herrensohr 13 29:35 – 6 13
13. FV Bischmisheim 12 11:27 – 16 13
14. SF Köllerbach 12 23:29 – 6 12
15. FV Siersburg 12 11:24 – 13 11
16. SV Hasborn 12 9:26 – 17 11
17. FV Schwalbach 13 21:30 – 9 10