2023/2024 18. Spieltag Kreisliga A Untere Saar

So. 19.11.23 12:45 VfB Tünsdorf 2 SF Saarfels 4:1 (2:0)
14:00 FSV Hemmersdorf 2 SV Düren-Bedersdorf 2 0:3 (0:0)
14:30 SG Leuktal VfB Dillingen 0:3 (0:0)
14:30 SG Besseringen-Hilbr. 2 SCV Orscholz 2 5:0 (3:0)
14:30 DJK Dillingen SF Bietzen-Harlingen 0:4 (0:3)
15:00 SV Eimersdorf SV Biringen-Oberesch 5:0 (4:0)
16:30 FV Siersburg 2 SF Rehlingen-Fremersd. 2 6:0 (3:0)
VfB Gisingen spielfrei
Mi. 28.02.24 19:00 SV Menningen SG Mettlach-Merzig 2 0:1 (0:0)
Nachholspiel 16. Spieltag:
Mi. 22.11.23 19:30 SCV Orscholz 2 FV Siersburg 2 2:1 (2:1)


 
SG Leuktal – VfB Dillingen    0:3 (0:0)

Sonntag, 19.11.23 um 14:30

Auf dem ungeliebten Hartplatz in Kirf entwickelte sich von Beginn an ein reines Kampfspiel. Die Gastgeber operierten dabei überwiegend mit langen Bällen nach vorne, um ihre schnellen Außenstürmer in Szene zu setzen. Nach einem langen Schlag aus der Abwehr lief ihr Rechtsaußen in der 5. Spielminute alleine auf das Tor von Abdulrahman Hendi zu. Mit einer tollen Fußabwehr verhinderte Torwart Hendi einen frühen Rückstand seiner Mannschaft. Auch kurz darauf zeigte er sich auf dem Posten, als er einen Schuss von der Strafraumgrenze um den Pfosten drehen konnte. Danach verflachte das Spiel immer mehr und bis zum Pausenpfiff konnte sich keine Mannschaft im Angriff entscheidend durchsetzen.
Der zweite Spielabschnitt war weiter von vielen Zweikämpfen geprägt in denen die Gastgeber manchmal die nötige Fairness vermissen ließen. Unsere Mannschaft hielt weiterhin gut dagegen und erhielt in der 67. Spielminute nach einem Foul an Marc Bellmann einen Strafstoß zugesprochen. Diesen verwandelte Kapitän Benjamin Ney sicher zur 0 zu 1 Führung. Die Gastgeber verstärkten nunmehr ihren Angriffsdruck. Doch unsere Abwehr um Routinier Michael Towarek und den kopfballstarken Marius Löbenbrück stand sicher und ließ kaum etwas zu. Nach einem Durcheinander im Strafraum der Gastgeber konnte Izzettin Ali Khan den Ball über die Linie drücken und es hieß 0 zu 2 für den VfB. Die SG versuchte weiter den Druck auf unsere Abwehr aufrecht zu erhalten. Doch große Tormöglichkeiten konnten sie sich nicht erspielen. Christian Schönberger erzielte dann mit einem herrlichen Kopfball im Anschluss an einen Eckball das alles entscheidende 0 zu 3. Die Gastgeber bekamen kurz vor Schluss noch einen Foulelfmeter zugesprochen. Doch auch dieser führte nicht zu einem Treffer sondern landete am Querbalken. So blieb es am Ende beim verdienten Auswärtssieg unserer Mannschaft und dem Sprung auf den dritten Tabellenplatz, den man nun im letzten Spiel des Jahres bei der Reserve des FV Siersburg verteidigen muss.

– F.B. –

SG Leuktal:

Ludwig – Thinnes J. – Thinnes L. – Lehnertz – Schönberger – Bernardy – Kroke – Büchel – Hoffmann – Biwer – Morawski

— Tr.: Schmitt

VfB Dillingen:

Hendi – Pink – Uhl – Seger (35. Kling) – Towarek – Ney – Schönberger – Ali Khan – Wegner – Löbenbrück – Bellmann

— Tr.: Schönberger / Winter

Tore: 0:1 Ney (67. FE) – 0:2 Ali Khan (72.) – 0:3 Schönberger (80.)

1. SF Bietzen-Harlingen 17 104:12 + 92 46
2. SG Mettlach-Merzig 2 16 65:20 + 45 39
3. VfB Dillingen 17 55:33 + 22 33
4. SV Eimersdorf 16 47:31 + 16 31
5. SG Leuktal 17 47:37 + 10 31
6. SV Düren-Bedersdorf 2 17 52:37 + 15 30
7. FV Siersburg 2 17 45:36 + 9 27
8. SF Rehlingen-Fremersd. 2 16 36:40 – 4 26
9. VfB Gisingen 16 43:34 + 9 23
10. SV Biringen-Oberesch 17 25:44 – 19 22
11. FSV Hemmersdorf 2 17 35:45 – 10 20
12. DJK Dillingen 17 39:41 – 2 18
13. SG Besseringen-Hilbr. 2 16 34:63 – 29 16
14. SCV Orscholz 2 17 35:58 – 23 15
15. SV Menningen 16 32:69 – 37 13
16. SF Saarfels 17 32:84 – 52 10
17. VfB Tünsdorf 2 16 21:63 – 42 9