2023/2024 21. Spieltag Kreisliga A Untere Saar

Sa. 02.03.24 13:30 FV Siersburg 2 SF Bietzen-Harlingen 0:8 (0:4)
So. 03.03.24 12:30 SG Besseringen-Hilbr. 2 VfB Dillingen 3:3 (3:1)
15:00 SCV Orscholz 2 VfB Gisingen 2:2 (1:1)
15:00 SG Leuktal SF Rehlingen-Fremersd. 2 2:0 (1:0)
15:00 SV Menningen SV Biringen-Oberesch 3:1 (0:1)
15:00 DJK Dillingen VfB Tünsdorf 2 5:1 (2:0)
15:00 FSV Hemmersdorf 2 SF Saarfels 2:1 (2:1)
15:45 SV Eimersdorf SV Düren-Bedersdorf 2 4:1 (2:0)
SG Mettlach-Merzig 2 spielfrei


 
SG Besseringen-Hilbringen 2 – VfB Dillingen    3:3 (3:1)

Sonntag, 03.03.24 um 12:30

Für das Spiel bei der Reserve der SG Besseringen-Hilbringen hatte sich die Mannschaft einiges vorgenommen. Hatte man doch im Hinspiel nach langer Führung sich kurz vor Schluss noch den Sieg nehmen lassen. Es begann auch gut für unsere Mannschaft. Nach einem langen Pass aus der Abwehr waren sich Abwehrspieler und Torwart der Gastgeber uneinig und plötzlich lag der Ball im Tor. Die frühe Führung verlieh unserer Mannschaft allerdings wenig Sicherheit und man ließ den Gegner ins Spiel kommen. Aus klarer Abseitsstellung gelang den Gastgebern dann auch der 1 zu 1 Ausgleich. Doch damit nicht genug. Durch einen Foulelfmeter, der sicher verwandelt wurde, und einen Weitschuss lag man plötzlich mit 3 zu 1 im Rückstand. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.
Nach der Pause spielte dann nur noch unsere Mannschaft. Doch zwei Mal verhinderten Pfosten und Latte einen frühen Anschlusstreffer. Auch ein Kopfballtor von Oldie Christoph Hilt wurde wegen angeblichem Foulspiel vom Schiedsrichter nicht anerkannt. Erst kurz vor dem Ende gelang Florian Schmitt per Fallrückzieher der 2 zu 3 Anschlusstreffer. Nach einem Foul an Christian Schönberger gab es dann einen Strafstoß für unsere Mannschaft. Doch Benjamin Ney scheiterte am stark reagierenden Torwart der Gastgeber. Fast mit dem Schlusspfiff gelang dem eingewechselten Pascal Becker der hochverdiente Ausgleichstreffer. In den Schlussminuten gab es sogar noch Möglichkeiten zur Führung. Doch es blieb beim 3 zu 3 Unentschieden und einem erneut unnötigen Punktverlust.

– F.B. –

SG Besseringen-Hilbr. 2:

Schölzel – Czech – Hasanovic Muhamed (58. Omerovic) – Paque (58. Mertes) – Wiegant V. – Hasanovic Mujo – Rach – Wiegant D. – Kerwer – Ibrahimovic (64. Konz) – Pitsch

— Tr.: Trenz

VfB Dillingen:

Hendi – Pink – Uhl – Kling – Ney – Schmitt – Löbenbrück (26. Becker) – Schaho – Kissel – Groß G. (70. Schönberger) – Hilt

— Tr.: Schönberger / Winter

Tore: 0:1 Eigentor (10.) – 1:1 Hasanovic Mujo (21.) – 2:1 Hasanovic Mujo (30. FE) – 3:1 Hasanovic Mujo (35.) – 3:2 Schmitt (75.) – 3:3 Becker (89.)

1. SF Bietzen-Harlingen 20 112:12 + 100 55
2. SG Mettlach-Merzig 2 19 73:23 + 50 48
3. VfB Dillingen 20 65:40 + 25 40
4. SG Leuktal 20 56:40 + 16 40
5. SV Eimersdorf 20 55:40 + 15 35
6. SV Düren-Bedersdorf 2 19 54:41 + 13 33
7. SF Rehlingen-Fremersd. 2 20 47:44 + 3 32
8. VfB Gisingen 19 55:40 + 15 27
9. FV Siersburg 2 19 47:48 – 1 27
10. DJK Dillingen 20 47:43 + 4 25
11. SV Biringen-Oberesch 20 29:51 – 22 25
12. FSV Hemmersdorf 2 20 38:48 – 10 23
13. SG Besseringen-Hilbr. 2 20 42:70 – 28 21
14. SCV Orscholz 2 19 39:64 – 25 16
15. SV Menningen 19 37:74 – 37 16
16. SF Saarfels 20 34:87 – 53 11
17. VfB Tünsdorf 2 20 22:87 – 65 9