2023/2024 11. Spieltag Kreisliga A Untere Saar

So. 01.10.23 13:15 SV Düren-Bedersdorf 2 SG Mettlach-Merzig 2 3:3 (1:1)
13:15 VfB Tünsdorf 2 SG Besseringen-Hilbr. 2 4:0 (3:0)
13:45 FV Siersburg 2 SV Eimersdorf 5:1 (1:0)
15:00 VfB Gisingen SV Biringen-Oberesch 0:1 (0:1)
15:00 FSV Hemmersdorf 2 SG Leuktal 5:1 (2:1)
15:00 DJK Dillingen SV Menningen 3:4 (1:1)
15:00 SF Bietzen-Harlingen SCV Orscholz 2 X:0
17:30 SF Rehlingen-Fremersd. 2 VfB Dillingen 0:1 (0:1)
SF Saarfels spielfrei


 
SF Rehlingen-Fremersdorf 2 – VfB Dillingen    0:1 (0:1)

Sonntag, 01.10.23 um 17:30 Uhr

Aufgrund von einigen Ausfällen musste Trainer Schönberger seine Mannschaft wiederum auf 5 Positionen umbauen. So fiel kurz vor dem Anpfiff auch noch Torwart Hendi aus und Feldspieler Timm Rollar musste das Tor hüten. Aber eins vorweg: er löste seine Aufgabe hervorragend. Nach dem Heimsieg gegen Biringen-Oberesch wollte unsere Mannschaft weiter in der Erfolgsspur bleiben und nahm von Beginn an das Spiel in die Hand. Dabei erspielte sie sich einige klare Torchancen. Doch der Ball wollte einfach nicht über die Linie. Dazu trug aber auch der Torhüter der Gastgeber mit einigen starken Paraden bei. In der 31. Spielminute war aber auch er machtlos. Nach einem schönen Angriff über Izzettin Ali Khan konnte Wesley Durrant die Hereingabe zum 0 zu 1 Führungstreffer verwandeln. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.
Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts erspielten sich die Gastgeber dann ein leichtes optisches Übergewicht. Doch großartige Torchancen sprangen dabei nicht heraus. Lediglich bei einem Kopfball musste Torhüter Rollar eingreifen und meisterte die Situation mit einer tollen Parade. Unsere Mannschaft hatte weiterhin die klareren Torchancen. Doch der zweite Treffer wollte einfach nicht fallen. So blieb es letztendlich beim knappen aber verdienten Sieg unserer Mannschaft.
Mit einem Sieg gegen den Tabellendritten aus Düren-Bedersdorf 2 am kommenden Sonntag könnte man näher an das Führungstrio heranrücken.

– F.B. –

SF Rehlingen-Fremersdorf 2:

Jakobs – Bruccoleri (63. Müller) – Anton – Rouenhoff – Guillaume – Heintz – Graf – Hassenteufel (55. Zeimet) – Schwemmlein – Groß – Jenal

— Tr.: Reiter

VfB Dillingen:

Rollar – Pink – Durrant – Kissel – Ney – Uhl – Schönberger – Kling – Wegner – Towarek – Ali Khan

— Tr.: Schönberger / Winter

Tore: 0:1 Durrant (31.)

1. SF Bietzen-Harlingen 10 64:8 + 56 27
2. SG Mettlach-Merzig 2 10 43:15 + 28 23
3. SV Düren-Bedersdorf 2 10 36:20 + 16 20
4. SV Eimersdorf 10 31:23 + 8 19
5. SG Leuktal 11 27:27 0 19
6. FV Siersburg 2 11 26:26 0 18
7. VfB Gisingen 10 33:21 + 12 16
8. SF Rehlingen-Fremersd. 2 10 27:20 + 7 16
9. VfB Dillingen 10 30:21 + 9 15
10. FSV Hemmersdorf 2 10 27:27 0 15
11. SV Biringen-Oberesch 10 16:23 – 7 15
12. DJK Dillingen 11 31:29 + 2 14
13. SCV Orscholz 2 10 20:37 – 17 9
14. SV Menningen 10 21:42 – 21 9
15. SG Besseringen-Hilbr. 2 10 18:48 – 30 8
16. SF Saarfels 10 23:56 – 33 7
17. VfB Tünsdorf 2 11 12:42 – 30 3