2023/2024 25. Spieltag Kreisliga A Untere Saar

So. 24.03.24 13:15 VfB Tünsdorf 2 SV Eimersdorf 1:6 (1:1)
13:15 SV Düren-Bedersdorf 2 SG Besseringen-Hilbr. 2 1:3 (0:2)
15:00 SF Bietzen-Harlingen SV Menningen 3:2 (1:2)
15:00 SF Saarfels SG Leuktal 2:8 (1:2)
15:00 DJK Dillingen FV Siersburg 2 3:1 (0:0)
15:00 VfB Gisingen FSV Hemmersdorf 2 0:0
15:00 VfB Dillingen SG Mettlach-Merzig 2 2:2 (1:0)
15:00 SV Biringen-Oberesch SCV Orscholz 2 0:3 (0:0)
SF Rehlingen-Fremersd. 2 spielfrei


 
VfB Dillingen – SG Mettlach-Merzig 2    2:2 (1:0)

Sonntag, 24.03.24 um 15:00

Das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SG Mettlach/Merzig 2 begann unsere Mannschaft sehr stark und hatte bereits in den Anfangsminuten die Möglichkeit zur Führung. Doch Florian Schmitt traf nur den Pfosten. In der 10. Spielminute machte er es dann besser, als er eine flache Hereingabe von Marc Bellmann über die Linie drücken konnte. Nach dem Rückstand kamen die Gäste dann immer besser ins Spiel und hatten so auch die eine oder andere Torchance. Vor allem ihre schnellen Außenspieler stellten unserer Abwehr immer wieder vor Probleme. Doch bis zur Pause hielt Torhüter Hendi seinen Kasten sauber.
Nach der Halbzeit wurde der Druck der Gäste immer stärker und in der 59. Spielminute erzielten sie per Kopf den verdienten Ausgleichstreffer. Jetzt gab es Torchancen hüben wie drüben. Als Marc Bellmann im Strafraum von den Beinen geholt wird, gab es vom gut leitenden Schiedsrichter zu recht einen Strafstoß für unsere Mannschaft. Der gefoulte Spieler trat selbst an und scheiterte am Torhüter der Gäste. Kurz vor dem Ende gelang der SG mit einem abgefälschten Weitschuss der 2 zu 1 Führungstreffer. Unsere Mannschaft ließ nach dem Rückstand jedoch nicht die Köpfe hängen, sondern drückte vehement auf den Ausgleich. Mit einem herrlichen Kopfball gelang Spielertrainer Christian Schönberger in der Nachspielzeit der vielumjubelte Ausgleichstreffer.
In einem guten Kreisligaspiel trennten sich die beiden Mannschaften am Ende leistungsgerecht 2 zu 2 Unentschieden.

– F.B. –

VfB Dillingen:

Hendi – Pink – Uhl – Ney – Schmitt (46. Ditgen) – Kissel – Seger – Lessel (51. Kling) – Wegner (73. Becker) – Bellmann – Schönberger

— Tr.: Schönberger / Winter

SG Mettlach-Merzig 2:

Jungmann – Mertes – Chiapparo M. – Tinnes (76. Sahin) – Schäfer – Klein R. (46. Kewenig) – Palumbo (46. Roersch) – Schmitt – Chiapparo N. (87. Meiser) – Avdijaj – Klein H.

— Tr.: Klein

Tore: 1:0 Schmitt (10.) – 1:1 Avdijaj (59.) – 1:2 Klein H. (88.) – 2:2 Schönberger (93.)

1. SF Bietzen-Harlingen 24 144:15 + 129 67
2. SG Mettlach-Merzig 2 23 90:25 + 65 58
3. VfB Dillingen 23 72:44 + 28 47
4. SG Leuktal 24 68:50 + 18 46
5. SV Eimersdorf 24 65:55 + 10 41
6. SV Düren-Bedersdorf 2 24 65:49 + 16 40
7. SF Rehlingen-Fremersd. 2 23 53:47 + 6 39
8. DJK Dillingen 24 59:50 + 9 33
9. VfB Gisingen 23 65:45 + 20 32
10. FV Siersburg 2 23 51:57 – 6 31
11. SV Biringen-Oberesch 23 32:56 – 24 29
12. FSV Hemmersdorf 2 24 44:55 – 11 27
13. SG Besseringen-Hilbr. 2 23 49:76 – 27 25
14. SV Menningen 23 45:83 – 38 19
15. SCV Orscholz 2 23 44:84 – 40 19
16. SF Saarfels 24 38:108 – 70 11
17. VfB Tünsdorf 2 23 24:109 – 85 9