2023/2024 27. Spieltag Kreisliga A Untere Saar

So. 07.04.24 13:15 VfB Tünsdorf 2 SV Menningen 7:3 (4:2)
13:15 SF Rehlingen-Fremersd. 2 SG Mettlach-Merzig 2 1:3 (0:1)
13:15 SV Düren-Bedersdorf 2 SCV Orscholz 2 5:2 (2:2)
14:00 FSV Hemmersdorf 2 SV Eimersdorf 0:3 (0:2)
15:00 DJK Dillingen SG Leuktal 3:5 (0:3)
15:00 VfB Gisingen FV Siersburg 2 3:1 (1:1)
15:00 SV Biringen-Oberesch VfB Dillingen 0:4 (0:0)
SF Bietzen-Harlingen spielfrei
Do. 25.04.24 19:00 SF Saarfels SG Besseringen-Hilbr. 2


 
SV Biringen-Oberesch – VfB Dillingen    0:4 (0:0)

Sonntag, 07.04.24 um 15:00

Auf dem ungeliebten Hartplatz in Biringen entwickelte sich von Beginn an ein sehr zerfahrenes Spiel. Es gab kaum sehenswerte Kombinationen und der Ball war meistens in der Luft, so dass es einem manchmal schwindelig werden konnte. Die Gastgeber operierten immer wieder mit langen Bällen aus der Abwehr, die jedoch nur selten einen Abnehmer fanden. Auch unsere Mannschaft hatte an diesem Tag nicht viel zu bieten und so ging es torlos in die Kabinen.
Mit der Einwechslung von Izzettin Ali Khan wurde es beim VfB über die rechte Seite etwas strukturierter. Und mit dem ersten gefährlichen Angriff in der zweiten Halbzeit war die Führung perfekt. Izzettin Ali Khan passte von rechts in die Mitte auf Sergej Kling. Dieser leitete den Ball weiter auf Luca Lessel und seinen Abschluss konnte der Torhüter der Gastgeber nur ins eigene Netz abwehren. Der Führungstreffer verlieh unserer Mannschaft jetzt mehr Selbstvertrauen und sie zeigte nun die eine oder andere gute Kombination. Sergej Kling ließ in der 52. Spielminute das 2 zu 0 folgen und nur 10 Minuten später gab es einen berechtigten Handelfmeter für den VfB, den Stefan Wegner sicher zum 3 zu verwandeln konnte. Jetzt war das Spiel entschieden, zumal die Gastgeber vor dem Tor einfach zu harmlos agierten. In der 81. Spielminute konnte dann der als Feldspieler eingewechselte Ersatztorhüter Thomas Jung sogar den 4 zu 0 Endstand erzielen. Nach der schwachen ersten Hälfte war dieser klare Sieg nicht zu erwarten gewesen und er fiel letztendlich auch um zwei Tore zu hoch aus.

– F.B. –

SV Biringen-Oberesch :

Przybylo – Bach – Mosler M. – Driller (50. Michels) – Mosler D. – Zender – Koch – Almoussa (46. Trovato) – Rogowski – Banasch (50. Tlolka) – Großmann

— Tr.: Mosler D.

VfB Dillingen:

Hendi – Ney – Kissel – Lessel – Löbenbrück (66. Becker) – Wegner – Becker (46. Ali Khan, 76. Jung) – Kling – Ditgen – Tas – Groß

— Tr.: Schönberger / Winter

Tore: 0:1 Lessel (48.) – 0:2 Kling (52.) – 0:3 Wegner (62.HE) – 0:4 Jung (81.)

1. SF Bietzen-Harlingen 25 147:16 + 131 70
2. SG Mettlach-Merzig 2 25 97:26 + 71 64
3. VfB Dillingen 25 81:47 + 34 53
4. SG Leuktal 26 79:54 + 25 52
5. SV Eimersdorf 26 69:55 + 14 47
6. SV Düren-Bedersdorf 2 25 70:51 + 19 43
7. SF Rehlingen-Fremersd. 2 25 57:56 + 1 39
8. VfB Gisingen 25 71:51 + 20 35
9. FV Siersburg 2 25 56:61 – 5 34
10. DJK Dillingen 26 62:56 + 6 33
11. SV Biringen-Oberesch 25 32:64 – 32 29
12. FSV Hemmersdorf 2 26 45:62 – 17 27
13. SG Besseringen-Hilbr. 2 24 50:79 – 29 25
14. SV Menningen 25 52:92 – 40 22
SCV Orscholz 2 25 52:92 – 40 22
16. VfB Tünsdorf 2 25 32:118 – 86 12
17. SF Saarfels 25 40:112 – 72 11